Liebe und Pflege

Das wichtigste ist, dass man seine Locken akzeptiert und sie annimmt, wie sie sind. Erst dann kann man richtig mit ihnen arbeiten und sie werden es auch merken und gut mitmachen! :)
Beim Waschen achte ich auf eine gute Feuchtigkeitspflege, damit sie nicht austrocknen und um Frizz vorzubeugen. Nach dem Waschen wickel ich sie für ca. 5 Minuten in ein Friseurhandtuch, danach lasse ich sie an der Luft trocknen. Das ist sehr schonend für die Locken und sie können sich in ihrer natürlichen Form ausbreiten, so sind sie eh am schönsten.

Curly Tipp by: Isa

Page Top