So pflegst du deine Natur-Haarfarbe

Auch wer seine Haare nicht tönt oder färbt sollte sie schützen. Denn auch deine Naturhaarfarbe kann verblassen, stumpf oder spröde wirken. Mit diesen Tricks pflegst du deine Naturhaarfarbe richtig…

  1. Reparatur
    Eine geschlossene Haarstruktur reflektiert Licht besser. Deshalb solltest du vor allem Spliss und Frizz bekämpfen. Unser Hero gegen Frizz: Die Wunder-Kur!

  2. Glanz
    Glänzendes Haar lässt auch deine Haarfarbe erstrahlen. Blondes Haar bekommt den ultimativen Glow mit unseren Brilliant Shine Produkten. Deinen Braunton vertiefst du mit dem Deeper Glow Duo.

  3. Schutz
    Styling mit Hitze schädigt dein Haar und lässt die Farbe stumpf wirken. Deshalb solltest du immer einen Hitzeschutz auftragen!

  4. Kälte
    Heißes Wasser laugt das Haar aus und macht es trocken. Spüle deinen Conditioner so kalt wie möglich aus und gib ihm so extra Glanz.

Page Top