Rehab für dein Haar

 

Nach dem kalten Winter und Mützen-Wetter hat dein Haar eine regenerierende Rehab-Kur verdient. Wir haben die Experten-Tipps, mit denen dein Look einen Frühlings-Kick bekommt…

 

  1. Gib deinem stumpfen Haar extra Glanz, indem du es vom Ansatz bis in die Spitzen mit einer Wildschweinborsten-Bürste bürstest.
  2. Befreie dein trockenes, geschädigtes Haar von Produktrückständen mit unserem speziellen Repair&Detox Shampoo. Zudem versorgt es dein Haar mit wichtigen regenerierenden Nährstoffen. 
  3. Zusätzliche Tiefenreinigung gibt dir ein Peeling für die Kopfhaut. So wird die Durchblutung angeregt und dein Haar kann kräftig wachsen. HIER geht es zum Rezept für dein DIY Peeling. 
  4. Um die Schuppenschicht zu schließen, solltest du deine Waschroutine mit kaltem Wasser abschließen. Zudem bekommst du so eine extra Portion Glanz!
  5. Nach der Tiefenreinigung brauchen Kopfhaut und Haar viel Pflege. Perfekt dafür geeignet ist unsere Repair&Detox Masque! Verbinde die Anwendung direkt mit einer Kopfhautmassage. So dringen die Nährstoffe tiefer ins Haar ein und das Wachstum wird angeregt. 

 

Page Top