Hair Do: High Bun

Der hohe Dutt ist ein wahrer Styling Klassiker unter den Frisuren. Wie er den Tag übersteht, erklären wir dir in unserer Step-by-Step Anleitung und geben ihm einen kleinen Twist...

 

  1. Arbeite das Volumenpracht Mousse vor dem Föhnen in das Haar ein, um dem Haar Griff zu geben, und es auf die Frisur vorzubereiten.
  2. Teile nun dein Haar horizontal in drei Teile auf. Sie müssen nicht unbedingt gleich groß sein. Ein Teil deines Deckhaars sollte von Stirn zu Stirn und bis zur Mitte der oberen Kopfpartie abgeteilt werden. Der zweite Teil von Ohr zu Ohr und der dritte Teil bleibt automatisch übrig.
  3. Diese drei Teile bringst du dann um 90 Grad nach oben und bindest sie in einen hohen Zopf auf dem obersten Punkt deines Hinterkopfes zusammen. Dazu eignet sich ein dünnes Haargummi.
  4. Dann lässt du den dritten Teil (Hinterkopf unterer Mittelteil) herunterhängen und drehst die anderen beiden Teile ineinander zu einem Dutt und steckst ihn mit Haarklammern fest.
  5. Den Teil, den du aus dem Dutt rausgelassen hast, steckst du seitlich am Dutt fest, sodass ein moderner Twist entsteht.
  6. Lockere einige Partien des Dutts mit deinen Händen auf, indem du ihm hier und dort Volumen gibst.
  7. Danach nimmst du einen Stielkamm und fährst damit durch den unteren Part am Hinterkopf um diesen aufzulockern.
  8. Fixiere den Hairstyle mit Frizz Ease Regenschirm Haarspray.

Page Top