Beautytrend: Natural!

Mascara, Lidstrich, Contouring, Rouge – lange Zeit war es angesagt tief in die Make-Up Tasche zu greifen. Doch 2019 schleicht sich der Natural Look in die täglichen Looks ein. Doch auch hier sind ein paar Produkte und Steps nötig:

  1. Mixe eine wenig Feuchtigkeitscreme in deine Foundation. Das nimmt ihr die Schwere, verstärkt deinen natürlichen Glow und gibt dir einen frischen Touch.
  2. Wir neigen dazu alle Unebenheiten mit einem Concealer zu kaschieren. Profis raten dazu nur das abzudecken, was sichtbar ist, wenn wir uns im Spiegel direkt in die Augen schauen. So vermeidest du einen aschigen Look mit Klümpchen.
  3. Auch wenn der Bronzer für die Wangen und Contouring gelabelt ist, funktioniert er perfekt als Lidschatten. So findet sich der Teint der Wangenknochen auf dem Augenlid wieder und schafft einen abgerundeten Look.
  4. Dramatische Wimpern gehören definitiv zum Glam-Look. Natürlicher wird es, wenn du die Wimpern ganz normal tuschst, dann zwei Wattepads in Abschminkflüssigkeit tunkst und leicht über die Wimpern fährst. Das nimmt ihnen die Schwere.
  5. Um einen sommerlichen Teint zu kreieren, verteilen viele Frauen ihren Bronzer im ganzen Gesicht. Natürlicher wird es, wenn du nur das Gesicht umrahmst und die Wangenknochen betonst.

Page Top