24 Stunden Traumlocken

Glätteisen, Lockenstab oder Lockenwickler - es gibt verschiedene Möglichkeiten Locken zu kreieren. Doch sie den ganzen Tag voller Sprungkraft zu halten, ist eine wahre Challenge. Wir haben vier Experten-Tipps...

 

#1: Vorbereiten

Frisch gewaschenes Haar lässt sich besonders schwer stylen. Auch Conditioner lässt die Haare zu weich werden und damit glatter. Daher auf die tägliche Wäsche und Weichmacher verzichten!

 

#2: Wet Hair

Locken werden besonders definiert, wenn du sie bereits im nassen Zustand stylst und einfach trocknen lässt. Die Verwendung von Hitze-Tools ist dabei verboten und gleichzeitig schonender für das Haar. Erlaubt sind Lockenwickler. Am besten funktionieren kleine Dutts oder geflochtene Zöpfe, auf denen du über Nacht schläfst.

 

#3: Beach Waves

Ein all time Favorit sind entspannte Beach Waves! Diese lassen sich besonders schnell mit einem Glätteisen stylen. Wichtig: immer einen Hitzeschutz verwenden und die Locken richtig auskühlen lassen!

 

#4: Produkte

Schöne Locken beginnen schon bei der Auswahl der richtigen Produkte. Hier findest du unsere Favoriten für deine Traumlocken!

Page Top