7 Tipps, die dein blondes Haar aufhellen

Dein Haar ist deine Superpower! Aber blondes Haar verliert schnell seine Strahlkraft und wirkt stumpf. Neben den richtigen Pflegeprodukten haben wir die wichtigsten Shine-Regeln...

 

1. Clean Water

Zu hartes Wasser ist voll von Mineralien wie Kupfer, Kalzium und Magnesium. Auch wenn sie nicht schädlich für deine Gesundheit sind, sorgen sie doch für stumpfes Haar. Ein Filter für den Duschkopf ist daher eine gute Investition. Auf Reisen kannst du dein Haar nach dem Waschen mit Trinkwasser aus der Flasche ausspülen.

 

2. Shampooing

Shampoos entfernen natürlich Öle und Pigmente der Haarfarbe. Somit verblasst dein Blond mit jeder Haarwäsche. Beschränke dich auf zwei bis drei Mal waschen pro Woche. Zusätzlich sorgen Produkte wie das Go Blonder Shampoo für die Auffrischung deines Blonds.

 

3. Hot in here

Nicht nur, dass heißes Wasser deine Haut austrocknet, es öffnet zudem die Haarstruktur und lässt die Haarfarbe verblassen. Kaltes Wasser sorgt für das Gegenteil: es schließt die Struktur, erhält so die Farbe und bringt Geschmeidigkeit sowie Strahlen in dein Haar. Natürlich musst du nicht eiskalt duschen. Es reicht, wenn du den Conditioner mit kaltem Wasser ausspülst.

 

4. Keep it smooth

Egal welche Haarfarbe dein Haar hat - Feuchtigkeit ist das A und O! Und besonders wichtig ist es für blond gefärbtes Haar, da das Färben das Haar austrocknet. Conditioner ist deshalb keine Option, sondern ein Muss bei jeder Haarwäsche. Unser Go Blonder Conditioner versorgt dein Haar mit Feuchtigkeit und Pflege.

 

5. Have a break

Gönne deinem Haar immer mal wieder eine Pause in Sachen Hitze-Styling. Hohe Temperaturen verringern die Farbintensität von blondem Haar extrem. Und wenn du doch zu Föhn, Lockenstab oder Glätteisen greifst, vergiss nie vorab einen Hitzeschutz zu verwenden. Versuche zudem auf der kältesten Stufe zu föhnen und halte deine Stylingtools immer in Bewegung, sodass die Hitze auf einem Punkt keine großen Schäden anrichten kann.

 

6. Sonnenschutz

UV Strahlen schädigen nicht nur die Haut, sondern auch das Haar und bleichen es aus. Sonnenhüte und UV blockierende Sprays sind also ein Muss in der Sommerzeit. Immer und überall.

 

7. Zurück zu den Wurzeln

Dunkle Ansätze sind für viele Blondinen ein No-Go. Zwischen den Färbe-Sessions beim Hair-Stylisten sorgt ein aufhellendes Spray für mehr Lebendigkeit, Strahlkraft und einen sanften Übergang am Ansatz. Mit Citrus und Kamille ist unser Go Blonder Spray der ideale Lückenfüller.

 

Page Top