Die Top 3 Beauty Blender

Beauty Blender gehören schon länger in jede Kosmetik-Tasche. Sie vereinfachen das Auftragen von Make Up und sorgen für einen gleichmäßigen Look. Doch zwischen den verschiedenen Beauty Blendern gibt es Unterschiede.  Wir haben uns für euch durchgetestet. Hier kommen unsere Top 3!

  1. Das Original hat den Beauty Blender bekannt gemacht und ist und bleibt unser Favorit. Sowohl die Handhabung, als auch das Gefühl auf der Haut sind perfekt.
  2. Die günstigere Variante von Ebelin ist etwas härter und saugt das Make Up mehr auf. Trotzdem tut das Ei alles, was es soll.
  3. Blender to go! Flache Schwämme plus Spiegel bilden das ideale Duo für die Handtasche. 

Egal für welchen Beauty Blender ihr euch entscheidet, könnt ihr mit ein paar Tricks dafür sorgen, dass ihr ein ideales Ergebnis erhaltet und der Blender lange hält:

  1. Den Blender vorab in Wasser tauchen. So saugt er das Make Up nicht auf, sondern hält es auf der Oberfläche.
  2. Das Make Up auftupfen und nicht verstreichen. So gibt es keine unschönen Übergänge.
  3. Eine milde Seife oder ein Pinselreiniger reichen zur Reinigung. Die sollte aber jeden Tag erfolgen, damit die Bakterien keinen Schimmel bilden können.

Page Top